Besucherzähler

mod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_counter


PDF Drucken

Allgemeine Geschäftsbedingungen (Stand 18.4.2018)

Anmeldung:
Die Anmeldung zu den Kursen muss schriftlich erfolgen (Vertrag). Bei Anmeldung unter 18 Jahren ist die Unterschrift des Erziehungsberechtigten erforderlich.

 

Der Vertragsnehmer erstellt sich bei Bedarf selbständig eine Kopie des unterzeichneten Vertrages vor Abgabe bei Dance14s.


Kursdauer:
Die Kursdauer bei Dance14s beläuft sich i.d.R. auf 45 Minuten.

 

Kursteilnahme:

Der Vertragsnehmer ist damit berechtigt an der ihm zugeteilten Tanzstunde teilzunehmen. Änderungen des Kursplans nach Bedarf bleiben vorbehalten.

 

Der Anspruch auf die Kursteilnahme ist nicht übertragbar!
 

Haftung:

Eine Haftung der Trainer/Coaches für Schäden, die der Vertragsnehmer bei der Teilnahme der Tanzstunden erleidet, ist ausgeschlossen. Dies gilt auch für den Verlust mitgebrachter Kleidung und Wertsachen. Es wird darauf hingewiesen, dass die Umkleideräume nicht abgeschlossen werden können. Ausgenommen von der Haftungsfreistellung sind vorsätzlich oder grob fahrlässig vom Trainerteam herbeigeführte Schäden.


Abrechnung:
Die Zahlung der Beiträge erfolgt ausschließlich per Lastschrift im voraus jeweils zum Monatsersten mit Beginn der Vereinbarung  (12 x im Jahr).

 

Anfallende Gebühren für Rücklastschriften gehen zu Lasten des Vertragsnehmers und werden mit der nächsten Monatsabbuchung in Rechnung gestellt. Ab der zweiten Rücklastschrift ist eine Teilnahme am Unterricht nur noch gegen Vorauszahlung für die Dauer der gesamten Vertragslaufzeit in bar möglich.


Vertragslaufzeit:
Die Vereinbarung beginnt immer zum Monatsersten und hat auf Wunsch des Vertragsnehmers eine Mindestlaufzeit von 3, 6 oder 12 Monaten.

 

Kündigung:

Sollte der Vertrag nicht mind. 4 Wochen vor Ablauf der vereinbarten Vertragslaufzeit (3,6 oder 12 Monate) schriftlich gekündigt werden, so verlängert sich die Vertragsdauer jeweils nach Ablauf dieses Zeitraums stillschweigend um weitere 3, 6 oder 12 Monate (je nach gewählter Vertragsdauer)

 

Eine Kündigung muß immer in schriftlicher Form z.B. Brief oder FAX erfolgen. Eine Kündigung per E-mail ist nicht möglich. Es erfolgt keine Bestätigung der Kündigung durch Dance14s.

 

Ferien / Feiertage:
In den Schulferien und an gesetzlichen Feiertagen erfolgt kein Unterricht. Hiervon abweichende Regelungen werden individuell vereinbart und bekannt gegeben. Ein Anspruch auf Unterricht existiert prinzipiell nicht.

 

Verwendung von Choreos:

Die Verwendung der gelernten Tänze bzw. Choreografien ist ausschließlich für den eigenen Gebrauch gestattet. Die Weitergabe an Dritte ist untersagt.

 

Datenschutz:

Der Vertragsnehmer willigt ein, dass seine Daten bzw. die Daten des Kursteilnehmers elektronisch von Dance14s zum Zwecke eines ordentlichen Tanzschulbetriebes sowie Abrechnung der fälligen Beiträge gespeichert und weiterverarbeitet werden. Eine Weitergabe von Namen bzw. Daten an Dritte erfolgt insofern nur, wenn damit der direkte Bezug zu Auftritten bzw. Teilnahmen an Castings, Shows oder ähnlichem gegeben ist.

Zudem stimmt der Vertragsnehmer der Veröffentlichung von Bild- und Ton-Aufnahmen, sowie des Namens, im Rahmen von journalistischen Berichterstattungen bzw. Veröffentlichungen im Internet oder sozialen Medien zu.

 

Dance14s verpflichtet sich zum Umgang mit den bereitgestellten personenbezogenen Daten nach der geltenden EU Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679 vom 27. April 2016 (DS-GVO).

 

Gültigkeit v. Vertragsregelungen:

„Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich der Vertrag als lückenhaft erweist.“

 

Vertragspartner:
Vertragspartner in allen Fällen ist

Dance14s (Vertragsgeber)

Daniela Telenga
Flurweg 9
91623 Sachsen b. Ansbach

 

Unsere Partner